Mittwoch, 20. April 2016

Mittwochs mag ich: Die Schön-für-mich-Box April 2016 // Unboxing

 
Endlich hatte ich auch mal das Glück, eine Schön-für-mich-Box zu gewinnen. Natürlich habe ich mir, während ich auf den Coupon für meine Box wartete, Artikel über vergangene Boxen durchgelesen und muss sagen, dass die April Box besonders gut zu mir gepasst hat. Also hatte ich nochmal Glück oben drauf!

So gab es zum Beispiel ein 30g Päckchen Matcha-Pulver und da ich sehr gerne alles mögliche mit Matcha konsumiere (Kekse, Cappucino, Tee) und das Pulver normalerweise sehr teuer ist, habe ich mich darüber ganz besonders gefreut. Ich sollte mir endlich mal einen speziellen Rührbesen zulegen!

 
Da ich sehr empfindliche Haut habe, bin ich ein großer Fan von Naturkosmetik und die Marke Alterra gefällt mir inzwischen echt gut. Von Lipgloss hingegen bin ich absolut gar kein Fan. Umso mehr war ich dann überrascht, als ich merkte, dass es sich um keinen üblichen Lipgloss handelt. Viel mehr fühlte es sich wie eine ganz besonders schöne Lippenpflege an. In jeder Box gab es eine andere Farbe und die, die ich hatte, war ausgesprochen natürlich. Für die meisten ist das vermutlich ideal, da ich aber gerne ein wenig experimentiere, hätte ich mich über eine kräftigere Farbe mehr gefreut. Trotzdem gibt es hier einen unerwarteten Daumen nach oben.

Der Taschenkabuki von der Marke "for your Beauty" kam mir gerade recht. Ich habe nur einen richtig tollen großflächig einsetzbaren Pinsel und da mir dieser sehr heilig ist, lasse ich ihn eigentlich immer zu Hause. Manchmal schminke ich mich allerdings erst auf dem Weg zur Uni in der U-Bahn und deshalb muss Puder und Rouge für diesen Fall oftmals ausbleiben. Besonders cool an dem Pinsel ist, dass man ihn nach innen eindrehen kann, damit er beim Schließen des Deckels nicht verknickt. Eine clevere Idee, wenn du mich fragst.

 
Wimperntusche kann man, meiner Meinung nach, nicht genug haben und auch hier ist die Naturmarke "Alterra" wieder eine gute Wahl für meine trockenen Augen. Das Bürstchen ist ein sehr ungewöhnliches Schmetterlingsbürstchen, was bedeutet, dass sich die Borsten nur an zwei Seiten befinden und nicht komplett das Applikatorstäbchen umschließen. Meiner Meinung nach ist der Auftrag ein bisschen schwierig. Zwar bekommen die Wimpern eine ordentliche Portion Schwung, aber die Wimperntusche landet bei mir auch vielfach unterm Auge. Hierzu würden mich deine Erfahrungen sehr interessieren, da es natürlich sein kann, dass ich das Bürsten einfach etwas unbeholfen einsetze.

 
Zu diesem Produkt ist eigentlich nicht all zu viel zu sagen. Super Duft, peelt schön, alles tutti.

 
Das hier ist glaube ich das Produkt, das mir am wenigsten gefallen hat. Ein zweites Lippenpflegeprodukt zu wählen, auch wenn das erste eigentlich nur ein pflegender Lipgloss sein soll, finde ich etwas langweilig. Besonders weil mein Plegelipgloss eine sehr unauffällige Farbe hat, aber trotzdem prima pflegt und die Lippen schön aussehen lässt, ist eine weitere Lippenbutter irgendwie überflüssig. Die Isana Lip Butter ist eben eine Lip Butter, die zwar prima riecht, aber ansonsten nicht besonders viel her gibt. Auch bin ich kein Fan von Lip Butter Töpfchen, weil man hinterher dann schmierige Finger hat. Ist aber natürlich alles Geschmackssache und trotzdem kann man Lippenpflege, meiner Meinung nach, nie genug haben.

 
Ich glaube das letzte Mal habe ich mir Haarentfernungcreme gekauft als ich 12 war und Angst vor einem richtigen Rasierer hatte. Trotzdem freue ich mich sehr über das Produkt, weil es hoffentlich bald wieder wärmer wird und man damit prima die Bikizone bikinitauglich machen kann. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf, das Produkt bald mal testen zu können.

 
Die Geleinlage habe ich noch nicht getestet, aber sie kommt mir wie gerufen. Ich habe ein paar beige Pumps, die ich abgöttisch liebe und die mir leider höllische Blasen bescheren. Wie du siehst, ein höchst dramatischer Kontrast. Gerade jetzt, wo das Wetter hautfarbene Strumpfhosen erlaubt, will ich die Schuhe unbedingt tragen und vielleicht helfen ja die Einlagen.

Diese Wasch-Emulsion hatte ich tatsächlich schon einmal und da ich sehr zufrieden war, habe ich mich auch hierüber sehr gefreut. Falls du auch sehr trockene Haut hast, rate ich dir aber, dich anschließend richtig schön schmierig einzucremen, damit deine Haut von dem Meersalz nicht noch trockener wird. Tatsächlich ist das Waschzeug für trockene und empfindliche Haut, kannst du Gedanken lesen, Rossmann??
 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hälst du von der April Box und über welches Produkt würdest du dich am meisten freuen? Die Schön-für-mich-Box kannst du ein Mal im Monat mit etwas Glück auf der Facebookseite der Box selbst oder Rossmann gewinnen. Wenn du sehen möchtest was andere diesen Mittwoch mögen, dann schau doch Mal bei Frollein Pfau vorbei und stöber dich durch.







Kommentare:

Sari hat gesagt…

Hui, die war ja prall voll die Kiste, toll. Also ja, manchmal machen die echt gerne thematisch doppelt. Ich hatte mal eine Box, da waren drei verschiedene Körperbutter drin. Wenn man damit so gar nix anfangen kann, ist das leider doppelt enttäuschend. Eine Zeit lang hatte ich auch fast in jeder Box Zahnpasta. Wir mussten ungelogen 1 Jahr lang keine Zahnpasta kaufen. Aber für den Preis war eigentlich bisher keiner der Boxen eine wirkliche Enttäuschung und einen Abnehmer habe ich bisher eigentlich immer gefunden *zu dir schiel und lach*

ÜberlebensKUNST hat gesagt…

Haha, das mit der Zahnpasta finde ich aber echt geil. Das mehrere Körperbutters etwas enttäuschend sind, kann ich aber verstehen. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden, weil viele unterschiedliche und auch nützliche Dinge dabei waren. Und diesen Lipgloss, obwohl ich dachte ich würde ihn hassen, werde ich mir tatsächlich noch in einer anderen Farbe zulegen :D

Ähnliche Gedanken...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...