Freitag, 15. November 2013

Getagged...


Gerade noch rechtzeitig, und auch nur einen Monat zu spät, fällt mir auf, dass ich vom lieben Hause Mondgras getagged wurde.
10 persönliche Fragen gilt es zu beantworten, bevor ich weitere 10 Fragen einer anderen netten Person entgegen sende.
Also sollte ich lieber ohne Weiteres loslegen, bevor noch ein Monat vergeht *lach*


01. Welches ist deine Lieblingsjahreszeit und warum?

Es ist, welch Zufall, der Herbst. Deshalb könnte ich auch nie in einem Land leben, in dem es kaum Jahreszeiten gibt. Ich brauche den Übergang von einer Jahreszeit in die nächste und seine biologischen Veränderungen in der Natur. Der Herbst weckt, immer aufs Neue, Gefühle in mir. Außerdem werden die Menschen ruhiger, alles wirkt entspannter, idyllischer, näher. Danach käme dann der Winter. Warum wird aus späteren Antworten ersichtlich.

02. Ich liebe ja den Herbst so sehr. Gibt es etwas, was Dir am Herbst besonders gut gefällt?
Die Farben. Weinrot, Rostrot, Waldgrün und Braun. Übrigens, abgesehen vom Seegrün (die schönste Farbe der Welt) meine Lieblingsfarben. Viele beklagen derzeitig die immer stärker werdene Müdigkeit, die der Herbstwind mit sich bringt. Ich sehe das nicht so- im Gegenteil! Bei "Lady Lockenlicht" sagt der Troll Matti "Eichhörncheneinmuckeln". Ich  mag das Wort. Und das Einmuckeln bei Kerzenlicht umso mehr.

03. Hast Du jemals in deinem Leben schon mal aus Kastanien etwas gebastelt? Wenn ja, was?

Bestimmt in der Vorschule, da tut man sowas immer. Richtig daran erinnern kann ich mich allerdings nicht. Vor kurzem allerdings, habe ich mit meinem kleinem Neffen eine Kastaniekette, aus Kastanien und bunten Perlen, gebastelt. Ich hatte ganz vergessen wie schwierig es ist, eine Kastanie zu durchbohren, thihi..

04. Bald beginnt der Winter. Pro oder Contra Schnee?
80% pro und 20% kontra. Ich finde Schnee toll! Mir ist es auch egal, wenn meine Nase rot ist und ich so viele Jacken anhabe, dass ich aussehe wie ein riesiger Jeti. Die 20% rühren an den schneebedingten Problemen der BvG im Winter. Da ich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen bin, kann das dann sehr nervenaufreibend sein.

05. Im September haben wir schon den ersten Spekulatius (wie jedes Jahr) im Regal entdeckt. Kaufst du schon im September Weihnachtsschleckereien oder nicht?
Ein klares Nein! Da ich im Dezember Geburtstag habe, ist dieser Monat schon immer für mich der spannenste gewesen, da alles auf ein Mal kommt. Das ist nicht immer von Vorteil, weil andere Leute sich zwei mal im Jahr auf Geschenke etc. freuen können. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass nichts meine Vorfreude trübt und dieser Monat auch immer heilig und besonders für mich bleibt. Da muss das Winterkind geduldsam sein und warten.

06. Gibt es bei Euch dann Adventskalender?
Eigendlich gab es immer einen selbstgemachten von meiner Mama. Dank Auszug und somit dem ersten Weihnachten in der eigenen Wohnung, darf ich dieses Jahr nicht wirklich damit rechnen, dass ein Advendskalender auf mich wartet. Allerdings habe ich bereits für eine bestimmte Person einen in Planung. Dazu kann ich aber nichts Genaueres sagen, falls besagte Person meinen Blog liest ;-)

07. Welches heiße Getränk bevorzugst du, wenn es draußen kalt wird?
Alle möglichen Sorten von Tee. Ja, ich bin ein Teekind mit rund 30 verschiedenen Teesorten im Küchenschrank. Ich mag allerdings eher weniger die üblichen Weihnachtstees mit Zimt, sondern eher so indische Kräutertees oder spanische Minze....nom nom nom....

08. Wie sieht für dich ein perfekter Winterabend aus?

Ein Spaziergang über den Weihnachtsmarkt, bei dem ich alle Gerüche aufs intensivste durch meine kleine, rotgewordene, Frostnase aufsauge. Das ganze Gesicht ist mit Nutella beschmiert, weil ich mit meinen bewegungsunfähigen und quasi eingefrorenen, Händen meinen Lecker-Schmecker-Crêpes kaum essen kann. Anschließend nach Hause kommen, einen heißen Tee aufsetzten, Kuschelpyjama und die peinlichsten Hausschuhe, die man finden kann, anziehen und gemütliche Weihnachtsmusik anmachen (bevorzugt "If on a winter´s night" von Sting). Kerzen an und "eichhörncheneinmuckeln" bei meinem Freund.......hachjaa.....

09. Deine Lieblingsbeschäftigung in der kalten Jahreszeit, wie sieht die aus?
Achje, ich denke ich tue im Winter das Selbe wie im Sommer...malen, musizieren, zur Uni gehen....
Falls an dieser Stelle eine Aktivität wie das Schlittschuhlaufen angebracht gewesen wäre, so muss ich euch enttäuschen. Ich habe nie gelernt wie man Schlittschuh fährt. Ich weiß, eine Schmach..... ich weiß nicht mal, ob man SchlittschuhFAHREN überhaupt sagen darf !? Jedes Jahr nehme ich es mir vor. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr.
Ich denke ich plane gerne ausgiebig meinen Geburtstag. Zumindest wird es dieses Jahr so sein *freu*

10. Zeige uns deinen Herbst (Foto).
Das ist mein täglicher Weg zur Uni und ich taufe ihn feierlich "Den Matsch-und-Ausrutsch-Weg"
(Patent beantragt :P)




Und nun hier meine 10 Fragen. Ein bisschen philosophischer....
1. Wie hast du dir, als du klein warst, deine Zukunft immer vorgestellt?
2. Welche Haarfarbe wolltest du schon immer haben, hast dich aber noch nie getraut sie an dir auszuprobieren?
3. Was war deine, deiner Meinung nach, schlimmste oder peinlichste Jugendsünde?

4. Mit welcher menschlichen Eigenschaft kannst du am wenigsten umgehen?
5. Wenn du die Chance hättest eine Reise, ganz für dich allein, zu machen, um abzuschalten und zu dir selbst zu finden.Wohin würde diese Reise gehen?
6. Was glaubst du, war das schönste Geschenk, das du je bekommen hast?
7. Welcher Gedanke beruhigt dich immer, wenn du des nachts im Bett liegst und Sorgen hast?

8. Es ist Thanks Giving. Alle sitzen um einen voll gedeckten Tisch und einer nach dem anderen sagt wofür er dankbar ist. Was sagst du, wenn du an der Reihe bist?
9. Wenn jemand ein Buch über dein Leben schreiben würde. Wäre es dann ein Buch, das dich interessieren und das du spannend finden würdest? 
10. Wenn du die Chance hättest 5 Minuten mit deinem 10 Jahre alten Ich zu reden. Was würdest du ihr sagen? 

 Und getagged werden:
Anny            Elisa        Mirka   
























1 Kommentar:

Sari hat gesagt…

Also die meisten Kastanien habe ja wohl ich durchgestochen *tzetzetzeÜ Und Eichhörncheneinmuckeln finde ich ja mal herrlich...

Ähnliche Gedanken...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...