Mittwoch, 20. März 2013

Bloggen?..

Eine vertikale schwarze Linie blinkt auf weißem Grund auf...dann verschwindet sie wieder. Sie wartet darauf, dass ein Buchstabe ihrem Aufblinken kurzzeitig Einhalt gebietet. Wartet auf Worte, die das leere Weiß füllen, dass sich über den Bildschirm zieht. Wartet auf Gedanken, Geschichten und Informationen, die es zu teilen gilt. Auf einen Blog, der zustande kommt durch seinen Autor, seinen "Blogger". Mir wird klar: die Linie wartet auf MICH. Doch fühle ich mich wie eine Bloggerin? Fühle ich mich verwand mit diesem neuen Trend? Warum bin ich hier und lasse mich von dieser weißen Seite und ihrer schwarzen unaufhörlich blinkenden Linie anstarren? Ich möchte meine Gedanken teilen, meine Ideen, meine Meinung. Also, warum bin ich hier? "Du möchtest bloggen", sagte die Schwester... deshalb bin ich hier.

Internettagebüche und Blogs schießen überall aus dem Boden. Einige sprießen in die höhe wie die Ranken der Zauberbohne, andere hingegen bleiben gemütlich bei Kaminfeuer in netter vertrauter Gesellschaft.
Worüber möchte ich bloggen? Eine gute Frage! Über alles was mich interessiert und wo ich glaube, dass es anderen Gefallen könnte. Zu leben ist eine unglaubliche Kunst, in jeder Hinsicht. Das natürliche und doch auffallende Make-up ist eine Kunst, genauso wie der leckere Kuchen oder Gemüseeintopf. Das richtige Buch zu finden, dass einen die Welt um sich herrum vergessen lässt. Einen absolut erfüllenden Tag zu haben, sowie sich mit Kleinigkeiten aus einem schlechten Tag einen guten zu machen.
Geld sparen, Geld ausgeben bzw. das Geld an den richtigen Ecken zu sparen und an den richtigen Ecken auszugeben. Und natürlich ist auch die uns allseits bekannte Kunst, geschaffen mit Farben und Pinseln, Spachteln und Stiften nicht zu verachten. Genau darüber möchte ich meine Gedanken mit euch teilen. Die Kunst des Genießens, Lebens und Leidens. Ich bin kein Guru, nur ein Mensch und als dieser erzähle ich euch von der unerträglichen Leichtigkeit meines Seins und hoffe, dass sich jemand darin wiederfindet.

Kommentare:

Mina hat gesagt…

Liebe Sidonie, willkommen in der Welt der Blogger :)

Sari hat gesagt…

Total toll geschrieben, ehrlich!

neontrauma hat gesagt…

Dann mal herzlich willkommen in der Blogosphäre & viel Erfolg und Spaß mit deinem Blog! :-)


Liebe Grüße
neon

Suriel hat gesagt…

Hey kleine Sarischwester ;),

willkommen in der weiten Bloggerwelt und ich bin gespannt, was man hier noch so alles zu lesen bekommt :).

Maru hat gesagt…

Herzlich Willkommen in der Blogosphäre. Mögen deine Worte, Gedanken und Ideen wie die Zauberbohne in den Himmel schießen. Und wir sind dabei. Ich bin gespannt mehr von dir zu lesen.

Liebe Grüße
Prinzessin Maru

www.PrincessAttitude.de

Sinah hat gesagt…

Ich danke euch :-*

Ähnliche Gedanken...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...